Einschulungsfeier an der Dr.-Josef-Schofer-Schule

Am 14.09.2019 war es wieder einmal so weit, die neuen Erstklässler der Dr.-Josef-Schofer-Schule wurden eingeschult. Insgesamt 35 Schüler fanden sich mit Schulranzen, Schultüten, Eltern, Omas und Opas in der Turnhalle ein und wurden von Rektor Bernhard Schmidt begrüßt. Wie in jedem Jahr spielten die Zweitklässler ein tolles Theaterstück den neuen Mitschülern vor: “Der versperrte Schulweg” wurde von den Klassenlehrerinnen der 2a Susan Adam und 2b Brigitte Braun einstudiert. Anschließend wurden die Erstklässler aufgerufen und durften in ihre erste Schulstunde ins Klassenzimmer.

Die 1a wird von Annette Denu und die 1b von Doris Wolff-Neiss unterrichtet.

Klasse 1a mit Klassenlehrerin Annette Denu
(Quelle: Bernhard Margull)

Der Förderverein verteilte ein T-Shirt als Geschenk für die neuen Erstklässler und bewirtete die Eltern. Nach etwa 30 Minuten war die erste Stunde auch schon vorbei und alle Kinder stellten sich für ein Klassenfoto auf.

Klasse 1b mit Klassenlehrerin Doris Wolff-Neiss
(Quelle: Bernhard Margull)

Ein aufregender Vormittag war vorbei und die Kinder durften endlich ihre Schultüten auspacken.

Wir wünschen den neuen Erstklässlern einen guten Start ins Schulleben!