Bis zum 6. Dezember ist die Abstimmung noch geöffnet – jeder hat die Möglichkeit seine Stimme abzugeben – wir brauchen jede Unterstützung.

Auch dieses Jahr beteiligen wir uns am Förderwettbewerb der Sparda-Bank Baden-Württemberg, die dieses Jahr wieder Projekte und Ideen von Grundschulen in Baden-Württemberg bis insgesamt 200.000 Euro fördert. Im letzten Jahr ist es uns gelungen eine Förderung in Höhe von 500 Euro zu bekommen (siehe Bericht), die wir für das Zirkusprojekt verwendet haben. Dieses Jahr bewerben wir uns um eine Förderung für eine Autorenlesung – jede Stimme zählt.

Im Rahmen einer Publikumswahl kann jeder kostenlos mitentscheiden, welche Schule gefördert wird. Die 250 Projekte mit den meisten Stimmen werden mit Preisen zwischen 4.000 Euro und 250 Euro gefördert.

Bis zum 6. Dezember 2019 um 16 Uhr kann mittels einer SMS-Verifizierung abgestimmt werden. Zur Teilnahme an der Abstimmung gibt der Nutzer auf dem Profil einer Schule eine Mobilfunknummer ein. An diese wird eine SMS mit drei Abstimmcodes versendet. Die Abstimmcodes sind nach Versand der SMS für 48 Stunden gültig. Jeder Code entspricht einer Stimme, jeder Teilnehmer besitzt also drei Stimmen. Diese kann er beliebig auf die teilnehmenden Schulen verteilen oder alle drei für eine Schule eingeben. Nur deutsche Mobilfunknummern können teilnehmen. Der SMS-Empfang innerhalb der EU ist kostenlos. Die Mobilfunknummern werden nicht für Werbezwecke genutzt und nur für die Dauer des Wettbewerbs gespeichert.

 

Der Countdown läuft …

0Tage0Stunden0Minuten