Randzeitenbetreuung

Um berufstätigen Eltern einen verlässlichen Schulvormittag garantieren zu können bietet die Gemeinde bereits seit dem Schuljahr 1997/98 eine Randzeitenbetreuung an.

Gabriele Horcher, Sabine Kern-Drewes und Steffi Knopf zeichnen sich für die Betreuung der Kinder verantwortlich. Die Aktivitäten vor und nach dem Unterricht sind unterschiedlich. Während die einen das große Spielangebot nutzen, wird gemalt, gebastelt oder der Betreuerin die neuesten Schulerlebnisse anvertraut. Beliebt bei den Kindern ist der große Obstteller, der schon vorbereitet ist, wenn die Kinder nach Schulschluss zur Randzeitenbetreuung stürmen. Ab und an organisieren die Betreuerinnen auch ein gemeinsames Frühstück mit den Kindern oder zum Schuljahresende einen Ausflug.

Im Zusammenhang mit der Einführung des Mittagstisches ab dem Schuljahr 2010/2011 in der Dr.-Josef-Schofer-Schule wurden auch die Betreuungszeiten neu überdacht. Der Gemeinderat hat nun zugestimmt nach der Hausaufgabenbetreuung, die bis 14:30 Uhr dauert, eine weitere Betreuung bis 16:00 Uhr anzubieten. Um 16:15 Uhr kann der letzte Schulbus genutzt werden.

Um ein effizienteres Arbeiten zu gewährleisten wird die Hausaufgabenbetreuung von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr von 2 Kräften durchgeführt.

Die Grundschule wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut. Nun möchten wir der notwendigen Flexibilität in der heuten Arbeitswelt noch mehr gerecht werden und Sharingplätze anbieten. Als Sharingplatz gilt, wenn die Betreuung nur an einem oder maximal zwei Tagen in der Woche benötigt werden, an den restlichen Tagen entweder gar nicht oder in geringerem Umfang. Ab 3 Tagen muss der volle Beitrag geleistet werden.

Es gibt nun folgende Angebote:

Randzeitenbetreuung morgens ab 7:15 Uhr und mittags bis 13:00 Uhr oder nur morgens bzw. mittags

5 Tage / Woche:          50,- EUR / 45,- EUR (Zweitkind)

1-2 Tage / Woche:       35,- EUR / 30,- EUR (Zweitkind)

Randzeitenbetreuung morgens und mittags und Hausaufgabenbetreuung bis 14:30 Uhr

5 Tage / Woche:                                                                      75,- EUR / 70,- EUR (Zweitkind)

1-2 Tage / Woche:                                                                   55,- EUR / 50,- EUR (Zweitkind)

1-2 Tage / Woche, Rest der Woche bis 13.00 Uhr              65,- EUR / 60,- EUR (Zweitkind)

Randzeitenbetreuung morgens und mittags und Hausaufgabenbetreuung sowie weitere Betreuung bis 16:00 Uhr

5 Tage / Woche:                                                                   105,- EUR / 100,- EUR (Zweitkind)

1-2 Tage / Woche:                                                                   75,- EUR / 70,- EUR (Zweitkind)

1-2 Tage / Woche, Rest der Woche bis 13.00 Uhr              85,- EUR / 80,- EUR (Zweitkind)

1-2 Tage / Woche, Rest der Woche bis 14.30 Uhr              95,- EUR / 90,- EUR (Zweitkind)

Der Beitrag wird für 10 Monate im Schuljahr erhoben.

Wir freuen uns die flexible Grundschulbetreuung in Bühlertal erweitern zu können und werden auch weiterhin bestrebt sein familienfreundliche Angebote in Bühlertal anzubieten.

 

Und in den Ferien?

Auch hier hat die Gemeinde an die berufstätigen Eltern gedacht und bietet in den Pfingst-, Sommer- und Herbstferien eine Ferienbetreuung an. Diese findet morgens von 7.30 bis 13.00 Uhr im Vereinsraum im Haus des Gastes statt.

Beitrag: 9,50 Euro /Tag